Aktuell in der Praxis

 

Aktuelles zu unserem Umgang mit Corona

Liebe Patienten, liebe Eltern,

es scheint, als hätten wir in Bezug auf CoVid-19 und die Verbreitung des Coronavirus die herausforderndsten Zeiten hinter uns. Trotzdem gilt es, weiter achtsam zu bleiben und sich an die Kontakteinschränkungen und Hygienerichtlinien zu halten, wie aktuelle lokalisierte Corona-Ausbrüche in Göttingen oder NRW zeigen.

Laut der aktualisierten Corona-Verordnung der Landesregierung Baden-Württemberg vom 9. Juni 2020 ist die zahnmedizinische Behandlung von Patienten weiterhin uneingeschränkt möglich. Hierzu zählt auch die kieferorthopädische Behandlung.

Wir entscheiden für jeden Patienten weiterhin individuell, ob der nächste Termin als Präsenztermin in der Praxis stattfinden sollte oder ob wir Ihnen hierfür eine Videosprechstunde anbieten.

Wenn Sie sich bezüglich eines Termins unsicher sind oder sonstige Fragen haben, melden Sie sich immer zuerst per Telefon oder Mail. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir bei der Fülle der zu tätigenden Anrufe natürlich sehr beschäftigt sind

Für alle Präsenztermine in der Praxis gilt selbstverständlich weiterhin: Wir als Fachzentrum Dr. Freudenberg und Kollegen werden der Verantwortung für Ihren und unseren Schutz durch folgende Maßnahmen gerecht:

– Wir nähern uns Ihnen nur mit Visier, Mundschutz und Handschuhen.

– Im Wartezimmer dürfen nicht mehr als 3 Personen mit großem Abstand sein. Wir haben deswegen die Patientenzahl pro Tag reduziert, Begleitpersonen müssen bei Kindern über 10 Jahren möglichst außerhalb der Praxis warten.

– Jeder wäscht und desinfiziert sich bei Praxiseintritt zuerst die Hände

– Wir behandeln keine Patienten mit grippeähnlichen Krankheitssymptomen, bitte sagen Sie dann den Termin rechtzeitig ab.

– Putzen Sie Ihre Zähne unbedingt Zuhause. In der Praxis ist das aus Hygienegründen derzeit nicht möglich

Wir hoffen, mit diesen Maßnahmen gemeinsam einer weiteren Virusverbreitung vorzubeugen.

Herzlichst Ihr Fachzentrum Dr. Freudenberg & Kollegen